Wir über uns

qzs

Der Qualitätszirkel Stottern wurde 2001 in Hamburg gegründet und setzt sich aus freipraktizierenden und angestellten Logopädinnen zusammen.

Mit dem HAWESK haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Situation von Eltern stotternder Kinder in Hamburg zu verbessern und damit die Therapie in den logopädischen Praxen zu unterstützen.

Gruppenbild   1471sw

Wir, das sind: Josefine Burth, Ruth Ezeh, Bettina Freerk, Inula Groos, Corinna Lutz, Dorothee von Maydell, Christiane Moser, Despina Nathanailidou, Beatrice Rewolle-Hamann, Leonie Schuler, Jasmin Schwarz,      Claudia Tasch und Cornelia Wunschel.



Eine Projektgruppe des QZS hat sich besonders mit dem Thema Stottern und Schule beschäftigt. Daraus ist eine Handreichung für Lehrer zum Umgang mit Stottern im schulischen Rahmen und der Möglichkeit von Nachteilausgleich (Link folgt noch) entstanden.


© QZ Stottern  Hamburg  2013 - 2019